Zum Inhalt springen

Header

Video
Cologna holt sich 2011 den Gesamtweltcup
Aus sportaktuell vom 12.03.2011.
abspielen
Inhalt

Vor genau 9 Jahren Als Cologna zum 2. Mal die grosse Kugel entgegennahm

Revanche für Oslo: Heute vor 9 Jahren erhielt Dario Cologna die Kristallkugel für den Sieg im Gesamtweltcup überreicht.

Vor genau 9 Jahren fand das letzte Langlauf-Rennen der Saison in Falun statt. Dass Dario Cologna in der Verfolgung als Vierter denkbar knapp neben dem Podest landete, konnte dem Bündner die gute Laune nicht verderben. Denn am Ende des Tages liess sich Cologna die Kristallkugel überreichen.

In Lahti unaufhaltbar

Sein Gesamtsieg war schon eine Woche zuvor in trockenen Tüchern gewesen. Einen Tag nach seinem 25. Geburtstag hatte er in Lahti in der Doppelverfolgung über 20 km mit dem Tagessieg den Triumph im Gesamtweltcup vorzeitig perfekt gemacht.

Zum zweiten Mal nach 2008/09 war der Münstertaler über die ganze Saison gesehen der beste Langläufer der Welt gewesen. Im Jahr darauf und 2014/15 sollten zwei weitere grosse Kugeln dazukommen.

Was für eine Reaktion auf die enttäuschende WM zuvor, wo Cologna mit leeren Händen aus Oslo heimkehren musste. Auch 9 Jahre später gehört der Bündner zur Weltspitze. Dies unterstrich er unter anderem mit Rang 3 beim Weltcup-Rennen in Davos.

pro

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen