Hubmann gewinnt Gesamtweltcup

Daniel Hubmann ist zum 6. Mal Weltcup-Gesamtsieger der Orientierungsläufer. Der Thurgauer gewann beim Weltcup-Finale in Arosa nach dem Wettkampf über die Lang- auch jenen über die Mitteldistanz.

Video «OL: Weltcup-Final in Arosa, Mitteldistanz» abspielen

Das Fernduell Hubmann gegen Kyburz in Arosa

3:25 min, aus sportaktuell vom 3.10.2015

Hubmann hätte auch Rang 8 zum Sieg in der Gesamtwertung gereicht, er liess aber nichts mehr anbrennen. Der 32-Jährige siegte überlegen mit 234 Punkten Vorsprung auf seinen Landsmann Matthias Kyburz.

Für Hubmann, den 6-fachen Weltmeister, ist es nach 2008, 2009, 2010, 2011 und 2014 bereits der 6. Triumph im Gesamtweltcup.

Lüscher wird Gesamt-Zweite

Bei den Frauen verbesserte sich Sara Lüscher dank einem 3. Rang über die Mitteldistanz in der Gesamtwertung noch auf Platz 2.