Zum Inhalt springen

Orientierungslauf Schweizer OL-Staffel gewinnt Bronze

Gelungener EM-Auftakt: Die Schweizer Mixed-Sprint-Staffel gewinnt im tschechischen Jesenik die ersten Medaille.

Legende: Video Schweizer OL-Sprintstaffel holt EM-Bronze abspielen. Laufzeit 2:52 Minuten.
Aus sportaktuell vom 21.05.2016.

Das Schweizer Quartett mit Startläuferin Judith Wyder, Martin Hubmann, Andreas Kyburz und Schlussläuferin Rahel Friederich musste sich in der Sprint-Staffel lediglich Russland und Dänemark geschlagen geben. Der Rückstand auf das Siegerteam betrug 27 Sekunden.

Die Mixed-Sprint-Staffel wurde erstmals an Europameisterschaften ausgetragen. 2014 errang die Schweiz in dieser Disziplin WM-Gold.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Daniela Leimgruber, Eiken
    1. Rennen = 1. Medaille für die Schweiz! Super! In der Zwischenzeit ja sogar noch mehr... Kurze Anmerkung an den Kommentator: Andreas Kyburz (Jg. 88) ist älter als Matthias (Jg. 90) und die beiden sind Fricktaler, keine Aargauer ;)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen