BMX-Fahrer Graf holt Bronze

An den «European Games» in Baku hat BMX-Sportler David Graf für die 15. und letzte Schweizer Medaille gesorgt. Der 25-jährige Winterthurer sicherte sich den dritten Platz.

David Graf fährt in Baku zu Bronze.David Graf fährt in Baku zu Bronze.

Bildlegende: Geschafft David Graf fährt in Baku zu Bronze. EQ Images

David Graf musste sich in der BMX-Konkurrenz nur Joris Daudet (Fr) und Twan van Gendt (Ned) geschlagen gegen. Mit seiner Finalzeit von 34,166 Sekunden büsste er auf Sieger Daudet mehr als eine Sekunde ein. Um einiges knapper war der Rückstand auf den zweitplatzierten Van Gendt. Im Vergleich mit dem Niederländer absolvierte der zweimalige Schweizer Meister Graf den Parcours nur knapp 3 Zehntel langsamer.

«Ich konnte im Final genau das umsetzen, was ich mit meinem Trainer besprochen habe», meinte der Bronzemedaillengewinner aus Winterthur nach dem Rennen. Nun gelte es, diesen Erfolg als Ansporn für sein grosses Ziel Olympische Spiele in Rio zu nutzen.

Renaud Blanc, der zweite Schweizer am Start, musste bereits im Halbfinal die Segel streichen.