Zum Inhalt springen
Inhalt

Rad Keine WorldTour-Lizenz für Katjuscha

Der Radsport-Weltverband UCI hat dem russischen Katjuscha-Team um den Weltranglisten-Ersten Joaquim Rodriguez die Lizenz für die WorldTour verweigert. Die Gründe für die Massnahme sollen dem Team «in den nächsten Tagen» mitgeteilt werden.

Joaquim Rodriguez (l.) und sein Team stehen ohne Lizenz da.
Legende: Joaquim Rodriguez (l.) und sein Team stehen ohne Lizenz da. reuters

Für das Katjuscha-Team bedeutet die Entscheidung der UCI, dass es im Jahr 2013 bei den Top-Events wie der Tour de France oder dem Giro d'Italia keinen fixen Startplatz erhält. Joaquim Rodriguez und Co. müssen jeweils auf eine Einladung hoffen.

Unter den 18 Rennställen der WorldTour figuriert hingegen das Saxo-Bank-Team mit dem zweimaligen Tour-de-France-Sieger Alberto Contador (Sp). Einziger Neuling im 18 Teams umfassenden ProTour-Zirkus ist die niederländische Equipe Argos-Shimano.

Die 18 ProTeams 2013

Astana Pro Team (Kas); AG2R La Mondiale (Fr); BMC Racing Team (USA); Cannondale (It); Euskaltel Euskadi (Sp); FDJ (Fr); Garmin Sharp (USA); Lampre - Merida (It); Lotto Belisol (Be); Movistar Team (Sp); Omega Pharma - Quick Step Cycling Team (Be); ORICA GreenEdge (Au); Rabobank-Nachfolger (Ho); RadioShackNissan (Lux); Sky Procycling (Gb); Team Argos-Shimano (Ho); Team Saxo - Tinkoff (Dä); Vacansoleil-DCM Pro Cycling Team (Ho)