Sausers Rekord beim Cape Epic

Christoph Sauser hat beim Mountainbike-Rennen «Cape Epic» in Südafrika seinen 5. Gesamtsieg gefeiert. Der Berner Oberländer ist damit alleiniger Rekordhalter. Auch bei den Frauen triumphierte eine Schweizerin.

Christoph Sauser auf dem Mountainbike in prächtiger südafrikanischer Steppen-Landschaft mit Bergen im Hintergrund.

Bildlegende: 5. Gesamtsieg Christoph Sauser (vorne) triumphiert erneut beim Cape Epic und ist nun alleiniger Rekordhalter. Keystone

Zusammen mit seinem tschechischen Partner Jaroslav Kulhavy konnte Sauser nach seinem insgesamt 35. Tagessieg am Samstag auf dem letzten Teilstück von Wellington nach Meerendal am Sonntag der Konkurrenz den Vortritt lassen. Das Duo begnügte sich mit Tagesrang 5, gut anderthalb Minuten hinter dem siegreichen Paar Jochen Käss/Daniel Geismayr (De/Ö).

Kleinhans eine Klasse für sich

Bei den Frauen war die Schweizerin Ariane Kleinhans wie schon im Vorjahr eine Klasse für sich. Zusammen mit der Dänin Annika Langvad dominierten sie sämtliche Etappen nach Belieben und hatte am Ende über eine Stunde Vorsprung. Einziger Schönheitsfehler war die Zurückversetzung auf Rang 11 wegen Falschfahrens auf der zweiten Etappe.