Fünftes Gold für Missy Franklin

Die Amerikanerin Missy Franklin hat an der WM in Barcelona ihre fünfte Goldmedaille gewonnen. Sie siegte über 200 Meter Rücken. Der Brasilianer Cesar Cielo krönte sich über 50 Meter Freistil zum Sprint-König - zum dritten Mal in Folge.

Vierfach-Olympiasiegerin Missy Franklin hat in Barcelona ihre fünfte Goldmedaille gewonnen. Die 18-Jährige aus den USA schlug über 200 m Rücken nach 2:04,76 Minuten als Erste an. Silber ging an die Australierin Belinda Hocking vor der Kanadierin Hilary Caldwell.

Zuvor hatte Franklin bereits über 200 m Freistil, 100 m Rücken sowie in den beiden Freistilstaffeln triumphiert. Vor Franklin haben erst zwei Frauen an einer WM fünfmal Gold geholt: Tracy Caulkins (USA) 1978 und Libby Trickett (Au) 2007.

Cielo verteidigt Titel erneut

Weltrekordler Cesar Cielo hat seinen Titel über 50 m Freistil erfolgreich verteidigt. Der Brasilianer setzte sich im Final in 21,32 Sekunden vor dem Russen Wladimir Morosow und George Bovell aus Trinidad und Tobago durch. Olympiasieger Florent Manaudou aus Frankreich musste sich mit dem fünften Platz zufrieden geben. Es war Cielos dritter WM-Titel über die 50 Meter Freistil in Serie - das ist noch niemandem gelungen.

Über 100 Meter Delfin siegte der 200-Meter-Champion Chad le Clos aus Südafrika in Weltjahresbestzeit von 51,06 Sekunden. Rang zwei ging an den Ungarn Laszlo Cseh vor dem Polen Konrad Czerniak.

Gold für Ottesen Gray

Die Dänin Jeanette Ottesen Gray hat über 50 m Delfin gewonnen. Die 25-Jährige, die als Titelverteidigerin über 100 m Freistil nicht angetreten war, schlug nach 25,24 Sekunden an. Silber ging an die Chinesin Lu Ying vor der niederländischen Doppel-Olympiasiegerin Ranomi Kromowidjojo.

Resultate Finals

Männer, 50 m Freistil: 1. Cesar Cielo Filho (Br) 21,32 Sek.; 2. Wladimir Morosow (Russ) 21,47; 3. George Bovell (Trinidad und Tobago) 21,51.

Männer, 100 m Delfin: 1. Chad le Clos (SA) 51,06 Sek.; 2. Laszlo Cseh (Un) 51,45; 3. Konrad Czerniak (Pol) 51,46.

Frauen, 200 m Rücken: 1. Missy Franklin (USA) 2:04,76 Min.; 2. Belinda Hocking (Au) 2:06,66; 3. Hilary Caldwell (Ka) 2:06,80.

Frauen, 50 m Delfin: 1. Jeanette Ottesen Gray (Dä) 25,24 Sek.; 2. Lu Ying (China) 25,42; 3. Ranomi Kromowidjojo (Ho) 25,53.