Slowakei holt den Titel - die Schweiz auf Rang 6

An der Streethockey-WM in Zug hat sich die Slowakei im Final gegen die USA hauchdünn durchgesetzt und den Titel gewonnen. Für die Schweiz endetet das Turnier mit einer Niederlage.

Video «Streethockey: WM in Zug, Spiel um Platz 5 Schweiz - Kanada» abspielen

Spielbericht Schweiz - Kanada

1:55 min, aus sportpanorama vom 28.6.2015

Die Slowaken konnten ihren Titel aus dem Jahr 2013 verteidigen. Sie bezwangen im Final die USA mit 4:3 nach Verlängerung.

Nati: Bittere Niederlage zum Abschluss

Im Vorfeld des Turniers hatten die Schweizer Männer mit dem Halbfinal-Einzug und einer Medaille geliebäugelt. Nach dem diskussionslosen 1:7 im Viertelfinal gegen die USA waren die Hoffnungen begraben.

Im Platzierungsspiel um den 5. Rang bezogen die Gastgeber gegen Kanada trotz zwischenzeitlicher 2:0-Fürhung eine 5:6-Niederlage nach Verlängerung. Gegenüber der letzten WM verbesserten sich die Schweizer immerhin um einen Platz.