Frankreich ist Volleyball-Europameister

Frankreich hat sich in Sofia erstmals zum Volleyball-Europameister gekürt. Die «Bleus» setzten sich im Final gegen das Überraschungsteam aus Slowenien mit 3:0 durch.

Frankreich ist erstmals Volleyball-Europameister.

Bildlegende: Grosser Jubel Frankreich ist erstmals Volleyball-Europameister. Keystone

Für Frankreich ist es der erste EM-Titel nach zuvor vier verlorenen Endspielen. Die Slowenen dürfen sich mit Silber über ihr erste EM-Medaille überhaupt freuen.

Bronze geht an Italien

Platz drei hatte sich wenige Stunden zuvor Italien gesichert. Im Duell der beiden Co-Gastgeber gewann der sechsfache Titelträger gegen Bulgarien mit 3:1. Nach den verlorenen Finals von 2011 und 2013 holten die Italiener ihre insgesamt 13. EM-Medaille.