Zum Inhalt springen
Inhalt

Volleyball Volero an Klub-WM locker im Halbfinal

Die Volleyballerinnen von Volero Zürich haben an der Klub-WM souverän die Halbfinals erreicht. Die Gastgeberinnen gewannen das zweite Gruppenspiel gegen Pétroliers Algier mit 3:0 und treffen am Samstag entweder auf Osasco aus Brasilien oder Dynamo Kasan.

Legende: Video Volleyball: Klub-WM, Volero-Pétroliers Algier abspielen. Laufzeit 02:52 Minuten.
Aus sportaktuell vom 08.05.2014.

Volero liess in der Zürcher Saalsporthalle gegen Pétroliers Algier, den Afrikameister aus Algerien, nichts anbrennen. In 67 Minuten setzte sich das Team von Trainer Dragutin Baltic mit 25:15, 26:24 und 25:13 durch. Bei Volero spielte insbesondere Alessia Rychljuk gross auf.

Damit steht der Gruppensieg bereits fest. Volero trifft im Halbfinal auf den Verlierer der Partie Molico Osasco (Br) - Dynamo Kasan (Russ), die in der anderen Gruppe ebenfalls den Einzug in die K.o.-Phase geschafft haben. Den 4. Halbfinal-Vertreter machen Sesi São Paulo und Algier am Freitag untereinander aus.

Resultate:

Gruppe A: Volero - Pétroliers Algier 3:0 (25:15, 26:24, 25:13). Klassement: 1. Volero 2/5. 2. Sesi Sao Paulo 1/1. 3. Pétroliers Algier 1/0.

Gruppe B: Dynamo Kasan - Hisamitsu Kobe (Jap) 3:1 (22:25, 25:22, 25:22, 25:18). Klassement: 1. Dynamo Kasan und Molico Osasco (Br), je 1/3 (3:1). 3. Hisamitsu Kobe 2/0 (2:6).