Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Freie Trainings zum GP Kanada Verstappen mit Bestzeiten – Rückversetzung für Leclerc

WM-Spitzenreiter Max Verstappen setzte im freien Training zum Grossen Preis von Kanada zweimal die Bestzeit.

Max Verstappen in Montreal
Legende: Auf dem Circuit Gilles Villeneuve Trainingsschnellster Max Verstappen. imago images/Zuma Press

Red-Bull-Star Max Verstappen war am Freitag in Montreal nicht zu schlagen. Der Weltmeister stellte zweimal die Bestzeit auf, seine 1:14,127 Minuten aus dem 2. Training waren nicht zu schlagen. Die Ferrari-Piloten Charles Leclerc (+0,081 Sekunden), der allerdings wegen des unerlaubten Austauschs einer Motorkomponente in der Startaufstellung 10 Plätze verlieren wird, und Carlos Sainz (+0,225) folgten dahinter.

Zuletzt sorgten die extrem hoppelnden Autos für Diskussionen. Am Donnerstag hatte der Weltverband FIA die Teams aufgefordert, die notwendigen Anpassungen vorzunehmen, damit die Fahrer bei den hohen Geschwindigkeiten nicht derartigen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind.

Live-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen

Den Grossen Preis von Kanada können Sie bei SRF wie folgt live mitverfolgen:

  • Samstag, 18.06.2022, ab 21:55 Uhr auf SRF info und in der Sport App: Qualifying
  • Sonntag, 19.06.2022, ab 19:20 Uhr auf SRF zwei und in der Sport App: Rennen

Die Alfa-Romeo-Fahrer Zhou Guanyu (16.) und Valtteri Bottas (19.) konnten nicht mit den Schnellsten mithalten.

Yuki Tsunoda wird das Rennen am Sonntag von zuhinterst in Angriff nehmen müssen. Die Rückversetzung wird fällig, weil im AlphaTauri des Japaners der 4. Motor in dieser Saison zum Einsatz kam. Erlaubt sind für die 22 GP jedoch nur deren 3.

Video
Red Bull feiert Doppelsieg in Baku
Aus Sport-Clip vom 12.06.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 41 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.