Zum Inhalt springen

Header

Video
Der Rekord-Boxenstopp von Gasly
Aus sportlive vom 15.07.2019.
abspielen
Inhalt

Neuer Rekord in Silverstone 4 neue Reifen in 1,91 Sekunden

Red Bull verpasste in Silverstone das Podest zwar knapp, stellte aber einen neuen Rekord für den schnellsten Reifenwechsel auf.

Beim Boxenstopp von Pierre Gasly zog Red Bull dem Auto des Franzosen binnen 1,91 Sekunden vier neue Pneus auf. Damit unterbot das Team die alte Bestmarke, die es zuvor gemeinsam mit Williams inne hatte. Gasly fuhr mit diesen dann auf Platz 4 und erzielte sein bestes Saisonergebnis.

2013 hatte Red Bull die Reifen am Boliden des Australiers Mark Webber beim Rennen in den USA in 1,92 Sekunden gewechselt. Drei Jahre später egalisierte Williams in Aserbaidschan beim Boxenstopp von Felipe Massa diese Bestmarke.