Zum Inhalt springen

Header

Video
Hamilton holt sich Abu-Dhabi-Pole
Aus Sport-Clip vom 30.11.2019.
abspielen
Inhalt

Qualifying zum GP Abu Dhabi Hamilton holt sich erste Pole seit Hockenheim

Der Mercedes-Pilot jagt seinen 5. Sieg in Abu Dhabi. Alfa Romeo muss von weit hinten starten.

Schon 4 Mal konnte Lewis Hamilton den GP von Abu Dhabi gewinnen. Die Chancen auf den 5. Erfolg stehen gut für den Briten im Mercedes. Der alte und neue Weltmeister startet am Sonntag von der Pole Position ins letzte Rennen der Saison – erstmals wieder seit dem GP Deutschland Ende Juli. In 1:34,779 stellte Hamilton Streckenrekord auf. Max Verstappen (+0,360 Sekunden) kam ihm im Red Bull am nächsten.

Video
Hier stellt Hamilton Streckenrekord auf
Aus sportlive vom 30.11.2019.
abspielen

Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas stellte eigentlich die zweitschnellste Zeit auf, muss aber vom Ende des Feldes starten. Er hatte zuvor einige Antriebskomponenten ausgetauscht. Aus der 2. Startreihe gehen die Ferraris mit Charles Leclerc und Sebastian Vettel ins Rennen.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie den GP von Abu Dhabi am Sonntag ab 13:45 Uhr live auf SRF zwei oder in der SRF Sport App und auf srf.ch/sport.

Alfa Romeo zurückgebunden

Nichts mit den vorderen Rängen zu tun hatte Alfa Romeo. Nach schwachen Trainingsergebnissen landeten Antonio Giovinazzi und Kimi Räikkönen auf den Rängen 16 und 17. Der Rennstall aus Hinwil hofft auf die kleine Chance, das Team Racing Point noch vom 7. Rang der Konstrukteuren-Wertung zu verdrängen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 30.11.2019, 13:55 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.