Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Vor dem GP von Sotschi Bottas erhält neuen Motor und wird zurückversetzt

Im Mercedes des Finnen wurde der Motor ausgetauscht. Deshalb muss weit hinten starten.

Valtteri Bottas.
Legende: Wird zurückversetzt Valtteri Bottas. Keystone

Aufreger vor dem GP von Russland: Der Bolide von Mercedes-Pilot Valtteri Bottas wurde mit einem neuen Motor ausgestattet. Dieser Wechsel hat zur Folge, dass der Finne von Startplatz 7 weit zurückversetzt werden dürfte.

In Verstappens Reichweite

Bottas' Motor war bereits vor dem letzten GP in Italien ausgetauscht worden. Der Verdacht liegt nahe, dass er in Sotschi Max Verstappen, der nach einem Motorenwechsel ebenfalls zurückversetzt wurde, beschäftigen soll. Der Red-Bull-Pilot ist der ärgste Konkurrent von Bottas-Teamkollege Lewis Hamilton im Kampf um den WM-Titel.

Wegen eines unerlaubten Motorenwechsels wurden zudem Ferrari-Pilot Charles Leclerc und Nicholas Latifi im Williams zurückversetzt.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Das Rennen in Russland vom Sonntag können Sie ab 13:15 Uhr live auf SRF info und in der SRF Sport App mitverfolgen.

Archiv: Norris sichert sich in Sotschi die Pole
Aus Sport-Clip vom 25.09.2021.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen