So verlief der Moto2-GP in Austin

Der Engländer Lowes triumphiert vor Zarco und Rins. Lüthi fährt als bester Schweizer auf Platz 12. Hier können Sie den Verlauf des GP Americas nochmals nachlesen.

Tom Lüthi im Training in Austin

Bildlegende: Schweizer Hoffnung Tom Lüthi fährt als bester Schweizer auf den 12. Rang Keystone

GP Americas, Moto2

1. Lowes, 2. Zarco, 3. Rins
Lüthi 12., Aegerter 16., Mulhauser 20., Krummenacher 21., Raffin 24.
Out: Baldassarri, Zaidi

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 20 :18

    Die Schweizer mit einer durchzogenen Leistung.

    Lüthi fährt als bester Schweizer auf Rang 12. Aegerter fällt nach einem Sturz weit zurück und beendet das Rennen auf Rang 18. Mulhauser wird 20., Krummenacher 21. und Raffin 24.

  • 20 :05

    Lowes gewinnt den GP Americas in Austin

    Der Engländer gewinnt den zweiten Moto2-GP. Bester Schweizer wird Lüthi auf Schlussrang 12.

  • 20 :03

    Das Spitzentrio auf der letzten Runde (19/19)

    Zarco versucht noch ein letztes Mal an Lowes vorbeizukommen, der Engländer kennt aber kein Durchkommen und fährt auch noch die schnellste Runde.

  • 20 :02

    Krummenacher out (18/19)

    Krummenacher muss das Rennen aufgrund technischer Probleme aufgeben.

  • 20 :00

    Schweizer machen Plätze gut (17/19)

    Lüthi liegt neu auf Platz 12, Krummenacher auf Rang 17, Mulhauser auf Rang 21 und Aegerter auf Rang 22.

  • 19 :57

    Simeon stürzt (15/19)

    Simeon startet einen Angriff auf Zarco, zieht ein wenig stark nach rechts und stürzt, nachdem die beiden Motorräder aneinander geraten. Simeon ist sichtlich genervt.

  • 19 :53

    Lowes überholt Zarco (14/19)

    Der Engländer startet einen Angriff auf Zarco und kann ihn überholen.

  • 19 :46

    Unverändertes Bild an der Spitze (12/19)

    An der Spitze hat sich nichts geändert. Dahinter macht Rabat drei Plätze gut und liegt neu auf Platz 5.

  • 19 :43

    Lüthi macht zwei Plätze gut (10/19)

    Lüthi kann weiterhin Plätze gut machen und liegt neu auf Zwischenrang 15.

  • 19 :38

    Aegerter gestürzt (7/19)

    Aegerter riskiert etwas zu viel und stürzt. Er rappelt sch allerdings wieder auf und fährt weiter.

  • 19 :36

    Aegerter kämpft sich weiter vor (6/19)

    Aegerter hat nochmals zwei Plätze gut gemacht und liegt neu auf Zwischenrang 5. Auch Lüthi macht Plätze gut und befindet sich neu auf Platz 17.

  • 19 :34

    Rabat fällt zurück (5/19)

    Vorjahressieger Rabat ist auf Zwischenrang 8 zurückgefallen.

  • 19 :32

    Baldassarri out (4/19)

    Der Italiener stürzt und scheidet aus.

  • 19 :31

    Regenflagge (4/19)

    Die Regenflagge ist zu sehen. Das Rennen geht allerdings vorläufig weiter.

  • 19 :28

    Dreikampf an der Spitze (3/19)

    Zarco, Lowes und Simeon liefern sich ein packendes Duell an der Front.

  • 19 :25

    Schlechter Start von Lüthi, Aegerter kämpft sich vor (1/19)

    Lüthi erwischt einen schlechten Start und fällt zurück auf Zwischenrang 25. Aegerter kämpft sich bis auf Rang 7 vor.

  • 19 :22

    Start

    Los geht's.

  • 19 :20

    Aufwärmrunde

    Die Fahrer befinden sich auf der Auwärmrunde. In wenigen Augenblicken gehts in Austin los.

  • 19 :17

    Besonderes Rennen für Tom Lüthi

    Tom Lüthi bestreitet heute seinen 200. GP.

  • 19 :13

    Circuit of The Americas

    Seit 2013 macht der MotoGP-Tross in Austin auf dem Circuit of The Americas halt. Der Rundkurs ist 5.51 km lang, zu absolvieren sind 20 Runden. Das Rennen ist neben dem US-Grand-Prix und dem Großen Preis von Indianapolis das dritte auf US-amerikanischem Boden ausgetragene Motorrad-WM-Rennen