Zum Inhalt springen

Rolltreppen-Video geht viral Bösch: «Mein Instagram-Account ist explodiert»

Der Schweizer Freeskier Fabian Bösch sorgt mit einem Video auf Instagram für Begeisterung im Netz – und bei Lindsey Vonn.

Legende: Video Bösch: «In unserem Sport muss man Risiken managen können» abspielen. Laufzeit 2:54 Minuten.
Aus PyeongChang 2018 vom 14.02.2018.

Als Freeskier ist Spektakel bei Fabian Bösch garantiert. Das trifft aber nicht nur auf, sondern auch neben der Piste zu. Von seinem Teamkollegen Jonas Hunziker liess sich der Engelberger dabei filmen, wie er eine Rolltreppe lässig an einer Hand hängend hochfuhr, als gäbe es nichts leichteres. Die Resonanz war riesig.

Das Video ging mittlerweile um die Welt. Ob BBC, die Gazzetta dello Sport oder USA Today – sie alle zeigten sich begeistert von der Aktion des 20-Jährigen. Am Medientreff mit dem Schweizer Freestyle-Team am Mittwoch war der Rolltreppen-Stunt ebenfalls Gesprächsthema Nummer eins. Ein schwedischer Journalist etwa kam aus dem Schwärmen kaum mehr heraus.

Vonn wills auch versuchen

Helle Begeisterung löste das Video auch bei Lindsey Vonn aus. Die Amerikanerin liess via Twitter wissen, dass sie «diesen Typen und die Rolltreppe unbedingt ausfindig machen will», um es selbst zu versuchen. Sein Instagram-Account sei zwar explodiert, «Lindsey Vonn hat sich aber noch nicht bei mir gemeldet», sagte Bösch lachend.

Mit dem Segen des Trainers

Neben zahlreichen positiven Reaktionen wurde Bösch aber auch gefragt, ob so eine Aktion vor dem Wettkampf nicht zu gefährlich sei. «Ich hätte es nicht getan, wenn es zu gefährlich gewesen wäre. Ausserdem muss man gerade in unserem Sport Risiken managen können», besänftigte er. Seine Trainer sehen das übrigens ebenfalls so. «Sie bremsen mich nicht, eher im Gegenteil.»

Es ist nicht das erste Mal, dass ein Schweizer Freeskier im Netz für Furore sorgt. Im Herbst 2016 ging ein Parcours-Video von Böschs Teamkollegen Andri Ragettli durch die Decke – mittlerweile wurde das Video über 3,5 Millionen Mal angeschaut.

Sendebezug: Laufende Olympia-Berichterstattung

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.