Zum Inhalt springen

Rio 2016 Das war die Tagessession

Die Ereignisse der Tagessession des 4. Wettkampftages bei den 31. Olympischen Sommerspielen in Rio können Sie hier im Ticker nachlesen.

Chasan Chalmursajew.
Legende: Olympiasieger im Judo. Chasan Chalmursajew. Keystone

Olympia auf 9 Kanälen live: Hier geht es zum Rio Player.

Tagessession 4. Wettkampftag

  • Schiessen: Heidi Diethelm Gerber gewinnt Bronze mit der Sportpistole über 25 Meter.
  • Fechten: Benjamin Steffen verliert das Gefecht um Bronze. Max Heinzer scheidet im Viertel-, Fabian Kauter im Achtelfinal aus.
  • Rudern Männer: Der Schweizer Leichtgewichts-Vierer erreicht souverän den A-Final. Am Donnerstag geht es um die Medaillen.
  • Rudern Frauen: Jeannine Gmelin sichert sich in ihrem Viertelfinallauf den starken 2. Rang und qualifiziert sich für den Halbfinal.

Der Ticker ist abgeschlossen

Sendebezug: Laufende Olympia-Berichterstattung

3 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von markus kohler (nonickname)
    Steffen wird genauso wie alle anderen Schweizer Herren an den OS nichts holen. Der Schweizer Sport bei den Herren ist auf einem äusserst mässigem Niveau angekommen, es gibt kaum einen, der nur annähernd in der Weltspitze dabei ist. Cancellara ist mehr oder weniger schon weg, Federer macht Dauerpause die Fechter taugen an Topanlässen zu nichts, ebenso die Schwimmer, die Leichtathleten etc. Wer erfolgreiche Schweizer sehen will muss halt auf das Schwingen ausweichen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von marc rist (mcrist)
    Nehmt den Kommentatoren bitte dieses "sehr", "sehr, sehr" und "sehr, sehr, sehr" weg! Es ist nicht zum Zuhören. Die deutsche Sprache bietet wahrhaftig Alternativen zu diesem Stereotyp.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von S. Platter (S.Platter)
      Ja das stört mich auch sehr!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen