Zum Inhalt springen
Inhalt

St. Moritz 2017 DOK: So macht die SRG die Ski-WM zum Spektakel

Die SRG produziert das Weltsignal der Ski-WM 2017 in St. Moritz. Welcher Aufwand hinter dieser Mammutleistung steckt, zeigt am Donnerstag ein DOK-Film um 20:05 Uhr auf SRF 1.

Legende: Video SRG macht Ski-WM zum Spektakel abspielen. Laufzeit 01:14 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.02.2017.

Das Making-of «Countdown St. Moritz – Wie die SRG die Ski-WM zum Spektakel macht» bietet einen ungewohnten Blick hinter die Kulissen:

  • Hinter der WM-Übertragung stecken 2 Jahre intensive Vorbereitung.
  • Als «Host Broadcaster» produziert die SRG das Weltsignal aller Rennen.
  • Das auf Skiwettkämpfe spezialisierte Team ist weltweit führend.
  • Die SRG produziert seit 2006 sämtliche Skirennen für das Weltprogramm.
  • Diese Arbeiten wurden im vergangenen Jahrzehnt mehrfach ausgezeichnet.

Im Trailer oben erhalten Sie einen Vorgeschmack darauf, was Sie im DOK-Film am Donnerstag um 20:05 Uhr auf SRF 1 erwartet.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ruedi Marti (rumar)
    Tolle Teamleistung - Gratulation an alle ! Eine Frage habe ich aber: wie schaffen Sie es, dass bei "overlay" - Sequenzen (wo man scheinbar zwei Fahrer gleichzeitig die Piste befahren sieht und ihre Schwünge exakt und synchron vergleichen kann) die Bilder exakt aufeinanderpassen ? Werden die einzelnen Pistenkameras so programmiert, dass sie immer automatisch exakt dieselbe Linie entlang filmen ?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen