Zum Inhalt springen
Inhalt

St. Moritz 2017 Weirather mit gebrochener Hand zu WM-Silber

Lara Gut ist zufrieden mit dem Gewinn der Bronzemedaille, Nicole Schmidhofer stolz auf Gold und Tina Weirather erleichtert über Silber. Das sind die Stimmen nach dem Super-G.

Tina Weirather.
Legende: «Der Druck war enorm» Tina Weirather. SRF

Tina Weirather (2.): Angeschlagen zu Silber

4 Tage vor dem WM-Super-G ist bei Tina Weirather ein Bruch des Mittelhandknochens diagnostiziert worden. Trotzdem holte die Liechtensteinerin Edelmetall – und setzte ihrer Pechsträhne bei Grossanlässen (Verletzungen, Wetterpech) ein Ende. Nach 30 Weltcup-Podestplätzen erklimmt sie erstmals auch an Titelkämpfen das Stockerl.

  • «Ich konnte eine Woche lang an nichts anderes denken als an das heutige Rennen. Der Druck war enorm. Jetzt bin ich sehr stolz und glücklich.»
  • «Die Diagnose war ein kleiner Schock. Aber ich bin ja schon in Cortina – mit grossen Schmerzen – gefahren. Darum habe ich meinen Plan nicht geändert.»
  • «Bisher war an Grossanlässen meist der Wurm drin. Ich habe beinahe den Glauben verloren, es schaffen zu können.»
Legende: Video Weirather ist das Glück endlich hold abspielen. Laufzeit 01:18 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 07.02.2017.

Lara Gut (3.): Zufrieden, nicht mehr und nicht weniger

  • «Es ist meine erste Medaille zuhause. Das ist sicher cool.»
  • «Ich hatte etwas Mühe auf der Piste. Ich konnte nicht pushen.»
  • «Im Rennen spürte ich die Schmerzen im Bein nicht. Jetzt brauche ich etwas Zeit, um mich zu erholen.»
Legende: Video Gut: «Ich habe mein Bestes gegeben» abspielen. Laufzeit 01:03 Minuten.
Aus sportlive vom 07.02.2017.

Nicole Schmidhofer (1.): Geduld, die sich auszahlt

  • «Es liegt mir, dass die Strecke nicht allzu anspruchsvoll ist.»
  • «Mir wurde alle Zeit der Welt gegeben, um mich nach der Verletzung (Anm. Redaktion: Kreuzbandriss in der letzten Saison) langsam wieder an die Spitze heranzutasten. Alle waren sehr geduldig.»
  • «Ich habe keine Platzierung erwartet. Ich wollte einfach voll fahren und alles andere passieren lassen.»
Legende: Video Schmidhofer: «Ich habe mich nur aufs Skifahren konzentriert» abspielen. Laufzeit 01:46 Minuten.
Aus sportlive vom 07.02.2017.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 07.02.17, 11:00 Uhr

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.