Gut und Kamer im 2. Training in den Top 10

Lara Gut und Nadja Kamer sind im 2. Training zur Abfahrt vom Samstag in Garmisch in die Top 10 gefahren. Die Bestzeit stellte Weltcup-Dominatorin Tina Maze auf.

Nadja Kamer fuhr in Garmisch im 2. Training in die Top 10.

Bildlegende: Klare Steigerung Nadja Kamer fuhr in Garmisch im 2. Training in die Top 10. EQ Images

Wie bereits am Vortag war Lara Gut die beste Schweizerin. Die Tessinerin, im 1. Training Achte, klassierte sich mit 63 Hundertsteln Rückstand auf dem 6. Platz. Als zweitbeste Schweizerin folgte Nadja Kamer auf Rang 9.

Dominique Gisin, die zuletzt in Méribel wegen ihrem Bruch des rechten Mittelhandknochens pausierte, liess es erneut locker angehen und wurde 33.

Gewinnt Maze auch den Abfahrtsweltcup?

Die Bestzeit stellte Tina Maze auf. Die Gesamtweltcup-Siegerin verwies die Italienerin Daniela Merighetti (+0,26) und die Österreicherin Regina Sterz (+0,29) auf die weiteren Plätze.

Auf der legendären Kandahar-Strecke könnte am Samstag eine Vorentscheidung im Kampf um die kleine Kristallkugel fallen. Die verletzte Lindsey Vonn führt diese Wertung mit 340 Punkten vor Maze (239) und Stacey Cook (215) an.

Resultate 2. Training:

1. Tina Maze, 2. Daniela Merighetti (+0,26), 3. Regina Sterz (+0,29), 4. Lotte Smiseth Sejersted (+0,53), 5. Anna Fenninger (+0,57), 6. Lara Gut (+0,63), 7. Maria Höfl-Riesch (+0,73), 8. Julia Mancuso (+1,08), 9. Nadja Kamer  (+1,23), 10. Stefanie Moser (+1,42).

Ferner: 17. Andrea Dettling (+1,68), 18. Fränzi Aufdenblatten (+1,69), 23. Marianne Kaufmann-Abderhalben (+2,01), 29. Mirena Küng (+2,38), 32. Fabienne Suter (+2,65), 33. Dominique Gisin (+2,69)

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie die Abfahrt der Frauen am Samstag ab 10.20 auf SRF zwei oder im Livestream.