Zum Inhalt springen
Inhalt

SRF-Expertin Gisin analysiert «Geniales» Schweizer Team, dominante Shiffrin

Die Ski-Saison 2017/18 ist zu Ende. Wir haben mit SRF-Expertin Dominique Gisin auf den Winter der Frauen zurückgeblickt.

Das Schweizer Frauen-Team hat diese Saison noch einmal einen Schritt nach vorn gemacht. Wendy Holdener wurde Zweite im Gesamtweltcup, Michelle Gisin entwickelte sich zur Allrounderin. Dazu kam der 1. Weltcup-Sieg von Jasmine Flury in St. Moritz. «Ich weiss nicht, wann auf Frauenseite das letzte Mal alles so zusammengepasst hat», zeigt sich SRF-Expertin Dominique Gisin beeindruckt. «Es war genial.»

Legende: Video Gisin: «Schweizerinnen waren beeindruckend» abspielen. Laufzeit 01:56 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.03.2018.

Luft nach oben haben die Schweizerinnen im Riesenslalom. Nach ihrer Verletzung konnte Lara Gut in der Basisdisziplin noch nicht an alte Erfolge anknüpfen. Das spürte man. Ein Dämpfer war diesbezüglich auch die Verletzung von Nachwuchstalent Melanie Meillard. «Im Riesenslalom hat man noch Luft nach oben», sagt Gisin.

Legende: Video Gisin: «Der Riesenslalom ist das Herz» abspielen. Laufzeit 01:13 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.03.2018.

Aus internationaler Sicht überragte Mikaela Shiffrin einmal mehr alle. Die Amerikanerin holte erneut den Gesamtweltcup. Gisin ist von der 23-Jährigen beeindruckt. «Es gibt keine Worte, die das würdigen können», so die Expertin. Shiffrins Technik sei wie aus dem Bilderbuch. Für sie steht ausser Frage, wer den Gesamtweltcup auch in den kommenden Jahren prägen wird.

Legende: Video Gisin: «Shiffrin ist eine Ausnahme-Erscheinung» abspielen. Laufzeit 00:40 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.03.2018.

Was war aus Ihrer Sicht das Bemerkenswerteste an dieser Saison? Teilen Sie uns Ihren Moment via Kommentarfunktion mit.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 17.3.2018, 13:25 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Sebastian Bühler (Galorius)
    Die grösste Aufsteigerin dieser Saison ist ganz klar Dominique Gisin in der Funktino der Expertin! Wir hatten schon lange nicht mehr solch fundierte Analysen und Kommentare wie diese Skisaison, ebenso bei den Männern mit Marc Berthod. Meiner Meinung nach eine würdige Nachfolge des Duos Hüppi/Russi.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Erich Singer (liliput)
    Danke D. Gisin für die wiederum fundierte Analyse des Damenteams.Für mich ist mit und neben M. Shiffrin Wendy Holdener die eindeutige Aufsteigerin der Saison: Kompletter Medaillensatz an Olympia Kombi-Weltcupsiegerin 2.im Slalomweltcup 2. im Geamtweltcup Und in der Nationenwertung Ist das TEAM knapp Zweite hinter Oesterreich! Dazu die Superleistung von M. Gisin und div.Leistungsteigerungen von D. Feierabend (darf auch mal erwähnt werden) J. Flury etc. Ja es war eine geniale Saison!! Danke!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen