Zum Inhalt springen

ATP-Turnier in Miami Federer startet gegen Kokkinakis

Der Startgegner von Roger Federer beim ATP-1000-Turnier in Miami ist bekannt: Der Schweizer misst sich mit Thanasi Kokkinakis.

Thanasi Kokkinakis schlägt auf Schulterhöhe eine Vorhand.
Legende: Thanasi Kokkinakis Der Australier fordert in Runde 2 Roger Federer. Keystone

Roger Federer bekommt es in Miami in seinem Startspiel (nach einem Freilos in Runde 1) mit Thanasi Kokkinakis (ATP 175) zu tun. Der Australier gewann sein Erstrundenspiel gegen den Franzosen Calvin Hemery mühelos mit 6:1, 6:2. Gegen den 21-Jährigen aus Adelaide hat Federer noch nie gespielt.

Beschwerlicher Weg zurück

Kokkinakis war vor 3 Jahren einst die Nummer 69 der Welt. Eine lange Verletzungspause warf ihn dann aber aus dem Ranking. Seit Mai 2017 befindet sich Kokkinakis auf dem steinigen Weg zurück in die Top 100.

Federer muss in Florida 3 Partien gewinnen, wenn er die Nummer-1-Position nicht an Rafael Nadal verlieren möchte. Die Begegnung Federer - Kokkinakis ist für Samstag angesetzt und dürfte um ca. 19:30 Uhr Schweizer Zeit beginnen.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Samuel Wüest (Samuel6)
    Federer ist seine Nonchalance einmal mehr zum Verhängnis geworden, wie schon in Indian Wells gegen Del Potro. Er muss mehr am Aufschlag arbeiten, der ist viel zuwenig wirkungsvoll. So ist es nur eine Frage der Zeit bis ihn Djokovic und Nadal wieder vom Thron stossen. Vielleicht sollte er seine Karriere beenden, scheint, dass er am Zenit ist.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen