Federer und Nadal führen Teilnehmerfeld in Basel an

Die Swiss Indoors in Basel können auch in diesem Jahr ein starkes Teilnehmerfeld präsentieren. Angeführt von Roger Federer und Rafael Nadal sind bereits 5 Top-10-Spieler für das Turnier Ende Oktober gemeldet. Federer spielt in Basel dabei erstmals seit 2012 wieder mit einem Vertrag.

Tennisspieler macht die Faust.

Bildlegende: Folgt der 7. Streich? Titelverteidiger Roger Federer führt das Feld in Basel an. EQ Images

Eine Leistungsdichte wie nie zuvor zeichnet sich an den diesjährigen Swiss Indoors in Basel ab. Nebst Aushängeschild Roger Federer (ATP 2) haben mit Rafael Nadal (4), Kei Nishikori (5), Milos Raonic (6) und Stan Wawrinka (9) bereits 4 weitere Spieler zugesagt, die derzeit einen Top-10-Platz im ATP-Ranking belegen.

Federer wieder mit Vertrag

Das Turnier am Rheinknie findet vom 24. Oktober bis 1. November statt. Rekordsieger und Titelverteidiger Federer, mit dem laut Organisatoren «eine einvernehmliche Lösung für ein vertragliches Engagement» gefunden werden konnte, strebt den 7. Titel bei seinem Heimturnier an. Federer wird seinen ersten Einsatz am Dienstag haben.

Eröffnet werden die Swiss Indoors am Montagabend von Nadal, der zum 2. Mal in Folge in Basel antritt. Im Vorjahr musste er sich - geschwächt von einer Blinddarm-Entzündung - im Viertelfinal Borna Coric geschlagen geben.

Video «Tennis: Swiss-Indoors-Final, Live-Highlights Federer - Goffin» abspielen

Swiss Indoors 2014: Federer triumphiert zum 6. Mal

4:37 min, vom 26.10.2014