Murray bereits wieder out

Andy Murray hat auch beim ATP-Turnier in Rom nicht aus seinem Tief gefunden: Nach einem Freilos in der 1. Runde scheiterte der Titelverteidiger am Italiener Fabio Fognini.

Video «Murray unterliegt Fognini» abspielen

Murray unterliegt Fognini

1:13 min, vom 17.5.2017

Andy Murray liess sich gegen Fabio Fognini (ATP 29) in 94 Minuten mit 2:6 und 4:6 geradezu deklassieren. Eineinhalb Wochen vor Beginn der French Open sucht Murray damit weiter seine Form.

Schon beim Tennis-Turner in Madrid war die Nummer 1 der Welt in der vergangenen Woche bereits im Achtelfinal ausgeschieden.

Djokovic mit Mühe weiter

Novak Djokovic setzte sich hingegen nach einem zähen ersten Satz mit 7:6 (7:2) und 6:2 gegen den britischen Qualifikanten Aljaz Bedene durch.

Resultate