Nach 4 Jahren: Federer zurück im «sportpanorama»

Roger Federer gibt sich heute Sonntag erstmals seit fast genau 4 Jahren die Ehre im «sportpanorama». Der Baselbieter hat in dieser Zeitspanne turbulente Phasen mit vielen Hochs und Tiefs erlebt.

Am 14. November 2010 war Roger Federer letztmals zu Gast im «sportpanorama». Kurz nach seinem 4. Titel in Basel und dem knappen Halbfinal-Out gegen Gael Monfils in Paris-Bercy.

Immer wieder zurückgekämpft

In diesen 4 Jahren hat sich beim mittlerweile 33-Jährigen viel getan. Federer erkämpfte sich die Nummer 1 zurück (2012), rutschte in der Weltrangliste zwischenzeitlich aber auch auf Position 8 ab (Anfangs 2014).
2012 krönte er sein erfolgreiches Jahr mit dem 17. Grand-Slam-Titel (Wimbledon) und Olympia-Silber in London, 2013 folgte eines seiner schlechtesten Jahre auf der ATP-Tour mit dem einzigen Titel in Halle.

Erneut wurden Stimmen laut, dass Federers Zeit abgelaufen sei, doch der mittlerweile vierfache Vater kämpfte sich einmal mehr eindrücklich zurück. 4 Turniersiege, einen Grand-Slam-Final, 2 Major-Halbfinals, 2 ATP-1000-Siege, 3 weitere ATP-1000-Finals und der Daviscup-Final hat er in diesem Jahr schon erreicht. Zudem winkt plötzlich wieder die Chance auf die Weltnummer 1.

Video «Highlight-Clip: Roger Federers jüngster Sieg über Novak Djokovic» abspielen

Roger Federers jüngster Sieg über Novak Djokovic

0:45 min, vom 18.10.2014

Video «Studiogast Roger Federer» abspielen

Federers Auftritt im «sportpanorama» 2009

35 min, aus sportpanorama vom 14.6.2009

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Roger Federer zu Gast im «sportpanorama» - auf SRF zwei sind Sie heute ab 18:15 Uhr mit dabei!