Zum Inhalt springen

Header

Video
Federer kehrt in Cincinnati auf die Tour zurück
Aus sportaktuell vom 12.08.2019.
abspielen
Inhalt

News aus dem Tennis Wawrinka, Federer und Bencic am Dienstag im Einsatz

Alle Schweizer am Dienstag im Einsatz

Stan Wawrinka (gegen Grigor Dimitrov) und Belinda Bencic (gegen Viktoria Asarenka) bestreiten ihre Erstrunden-Partien in Cincinnati am Dienstag um 11 Uhr Ortszeit (17 Uhr Schweizer Zeit). Roger Federer absolviert sein Zweitrunden-Duell gegen Juan Ignacio Londero ebenfalls am Dienstag, dies allerdings in der Night Session (01:00 Uhr Schweizer Zeit).

Nadal nicht in Cincinnati

Wenig überraschend hat Rafael Nadal nach seinem Turniersieg in Montreal seinen Verzicht auf das Turnier in Cincinnati bekanntgegeben. Er wolle sich eine Erholungspause gönnen und seinen Körper nicht schon in dieser Woche wieder belasten, so der Spanier in den sozialen Medien. Im Hinblick auf die in zwei Wochen beginnenden US Open will sich der Spanier schonen. Vor einem Jahr hatte er beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres im Halbfinal gegen Juan Martin Del Potro wegen Knieproblemen aufgeben müssen.

Nadal lässt sich nicht auf Verletzungs-Diskussionen ein
Aus Sport-Clip vom 12.08.2019.

Auch Andreescu legt eine Pause ein

In Cincinnati nicht am Start sein wird auch Bianca Andreescu. Die 19-jährige Kanadierin, die am Sonntag das Turnier von Toronto gewonnen hatte, gönnt sich ebenfalls eine Pause. Andreescu hatte heuer bereits zweimal verletzungshalber pausieren müssen. Trotzdem verbesserte sie sich in der Weltrangliste seit Jahresbeginn von Platz 187 auf 14.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.