Zum Inhalt springen

Sieg gegen Nishikori in Madrid Djokovic mit einem Ausrufezeichen

Legende: Video Einige Punkte bei Djokovic - Nishikori abspielen. Laufzeit 1:02 Minuten.
Vom 07.05.2018.
  • Novak Djokovic schlägt in der 1. Runde des ATP-1000-Turniers in Madrid Kei Nishikori mit 7:5, 6:4.
  • Der Serbe zeigt sich im Vergleich zu seinen letzten Auftritten stark verbessert.
  • Bei den Frauen bricht Maria Scharapowa einen Bann.

Die Fans in der «Caja Magica» bekamen am Dienstag einen starken Auftritt von Novak Djokovic (ATP 12) zu sehen. Der 30-Jährige strotzte gegen Kei Nishikori (ATP 20) vor Spielfreude und feierte einen verdienten 7:5, 6:4-Sieg.

Novak Djokovic.
Legende: Winkt den Fans zu Novak Djokovic. Keystone

Kein Vergleich zu Barcelona

Für Djokovic war es der erst 6. Sieg auf der ATP-Tour in dieser Saison. Zuletzt war er in Barcelona bereits in der Startrunde an Martin Klizan gescheitert und hatte dabei keinen guten Eindruck hinterlassen.

Die Partie gegen Monte-Carlo-Finalist Nishikori dürfte dem 12-fachen Grand-Slam-Sieger Mut machen. Der nächste Gegner heisst Kyle Edmund oder Daniil Medwedew.

Scharapowa beendet Durststrecke

Bei den Frauen qualifizierte sich Maria Scharapowa (WTA 52) dank einem Sieg gegen die Rumänin Irina-Camelia Begu für die Achtelfinals. Die Russin feierte damit erstmals seit Januar zwei Siege in Folge.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.