Zum Inhalt springen

ATP-Tour Tennis-News: Wawrinka zurück im Training und den Top 7

Nach langer Verletzungspause trainiert Stan Wawrinka wieder. Andy Murray und Novak Djokovic erleben derweil einen tiefen Fall.

First practice since July!! Sooooo happy and excited !!! Already killing the cones with the backhand !! #londonimcoming

Ein Beitrag geteilt von Stanislas Wawrinka (@stanwawrinka85) am

Wie Stan Wawrinka auf seinen sozialen Kanälen zur Schau stellte, ist er zurück im Training. Der 32-Jährige bereitet sich auf sein Comeback am Exhibition-Turnier in Abu Dhabi (28. bis 30. Dezember) vor. Wawrinka war in Wimbledon mit Knieproblemen in der 1. Runde ausgeschieden. Danach musste er unters Messer und seine Saison vorzeitig abbrechen. Nicht die einzigen guten Neuigkeiten für den Romand: Trotz Wettkampfpause verbesserte er sich in der Weltrangliste um 2 Ränge auf Position 7.

Dies, weil Novak Djokovic und Andy Murray aus den Top 10 fielen. Der Schotte fiel von Rang 3 auf Rang 16 zurück, da seine Turniersiege von 2016 in Paris-Bercy und London aus der Wertung fielen. Murray, der seit Wimbledon wegen einer Hüftverletzung kein Turnier mehr bestritten hat, ist damit so schlecht klassiert wie seit 2008 nicht mehr. Djokovic, ebenfalls seit Wimbledon nicht mehr im Einsatz, fiel erstmals seit mehr als zehn Jahren aus den Top 10 und ist aktuell 12.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.