Traum-Halbfinal Djokovic gegen Nadal

Im Halbfinal des ATP-1000-Turniers in Montreal kommt es zum Klassiker zwischen dem Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic aus Serbien und dem Spanier Rafael Nadal (ATP 4). Beide gewannen ihre Viertelfinal-Partien ohne Satzverlust.

Titelverteidiger Novak Djokovic liess dem Franzosen Richard Gasquet (ATP 9) im Viertelfinal nicht den Hauch einer Chance. Der Serbe brauchte für den 6:1, 6:2-Sieg nur gerade 52 Minuten.

Djokovic überzeugte auf der ganzen Linie: Er nahm Gasquet 4 Mal den Service ab, brachte 80 Prozent der ersten Aufschläge ins Feld und totalisierte fast doppelt so viele Punkte wie der Franzose.

Auch Nadal ohne Probleme

Auch Rafael Nadal wurde vom Qualifikanten Marinko Matosevic aus Australien (ATP 74) kaum gefordert und setzte sich mit 6:2 und 6:4 durch. Damit kommt es zum 36. Duell zwischen Djokovic und Nadal.

Kanadisches Duell im anderen Halbfinal

Neben dem Klassiker dürfen sich die Fans im zweiten Halbfinal auf ein rein kanadisches Duell zwischen Milos Raonic (ATP 13) und Wildcard-Inhaber Vasek Pospisil (ATP 71) freuen. Damit steht bereits jetzt fest, dass beim Canadian Open erstmals seit Robert Bedard 1958 ein Einheimischer im Endspiel stehen wird.

Resultate