Wawrinka gegen Kokkinakis oder Berlocq

Nach einem Freilos zum Auftakt trifft Stan Wawrinka (ATP 8) am ATP-1000-Turnier in Miami in der 2. Runde auf Thanasi Kokkinakis oder Carlos Berlocq. In der Tableau-Hälfte des Waadtländers befinden sich auch Andy Murray und Rafael Nadal.

Stan Wawrinka

Bildlegende: Stan Wawrinka Der Romand in Miami Aktion (aus dem Match 2014 gegen Alexandr Dolgopolov). Keystone

Gegen Berlocq (ATP 68) hat Wawrinka alle drei bisherigen Begegnungen gewonnen. Ein interessanter Gegner wäre Kokkinakis, gegen den Wawrinka noch nie gespielt hat. Der 18-jährige, 1,96 m grosse Australier (ATP 108) erhielt für das Turnier auf Key Biscayne eine Wildcard.

Erreicht Wawrinka im 7. Anlauf in Miami erstmals die Viertelfinals, könnte er auf den zweifachen Turniersieger Andy Murray treffen. Halbfinal-Gegner nach Papierform wäre Rafael Nadal.

Bencic gegen Hantuchova

Belinda Bencic (WTA 34) spielt im Frauen-Tableau in der 1. Runde gegen die Slowakin Daniela Hantuchova (WTA 46), die im Februar das Turnier in Pattaya gewonnen hat. Stefanie Vögele (WTA 103) bestreitet die Qualifikation.

Pause für Federer und Bacsinszky

In Miami nicht antreten werden Roger Federer und Timea Bacsinszky, die sich bereits auf die Sandsaison vorbereiten.

Sendebezug: SRF 4 News, 24.3.15, 06:17-Bulletin