Zum Inhalt springen
Inhalt

Davis Cup Federer verzichtet auf den Davis Cup

Das Schweizer Davis-Cup-Team kann Anfang Februar gegen Tschechien nicht auf die Dienste von Roger Federer zählen. Wie die Basler Zeitung in ihrer Online-Ausgabe vermeldet, hat die Weltnummer 2 für die Erstrunden-Partie abgesagt.

Roger Federer winkt ab - keine Teilnahme am Davis Cup.
Legende: Roger Federer winkt ab - keine Teilnahme am Davis Cup. Keystone

Heinz Günthardt, SRF-Tennisexperte und Berater von Swiss Tennis, bestätigte im Interview den Verzicht der Weltnummer 2 für das Duell mit dem Titelverteidiger. «Der Davis Cup geniesst für ihn momentan keine Priorität», sagte auch Stanislas Wawrinka in einem Interview mit sport.ch .

Swiss Tennis wollte eine definitive Absage des 17-fachen Grand-Slam-Siegers noch nicht bestätigen. «Wir gehen aber mit allergrösster Wahrscheinlichkeit davon aus, dass er nicht dabei ist», so Medienchefin Sandra Perez.

Die Schweiz trifft vom 1. bis 3. Februar in der 1. Runde der Weltgruppe in Genf auf Tschechien. Die Tschechen haben im November mit 3:2 Siegen gegen Spanien den Davis Cup gewonnen.