Im Eilzugstempo: Bacsinszky erreicht den Achtelfinal

Timea Bacsinszky hat in der 3. Runde von Wimbledon die Deutsche Sabine Lisicki mit 6:3 und 6:2 dominiert. Hier können Sie den Matchverlauf im Ticker nachlesen.

Bacsinszky

Bildlegende: Timea Bacsinszky Kämpft am Samstag um den Einzug in die Achtelfinals. Keystone

Live

Tennis: Wimbledon, 3. Runde mit Bacsinszky - Lisicki

Alle Spiele des Tages im LiveCenter.

Bacsinszky - Lisicki 6:3, 6:2

Automatische Aktualisierung
  • 16 :49

    Matchfazit

    Timea Bacsinszky hat den ersten Härtetest in Wimbledon mit Bravour bestanden. Die Lausannerin schlug in der 3. Runde die Deutsche Sabine Lisicki (WTA 18) in 68 Minuten mit 6:3 und 6:2.

    Bacsinszky spielte ihre physischen und spielerischen Vorteile gnadenlos aus und liess ihre Gegnerin permanent laufen. Der Sieg ist umso höher einzustufen, als ihr mit Lisicki eine Rasenspezialistin gegenüberstand. Die Deutsche konnte sich für einmal nicht auf ihren sonst starken Aufschlag verlassen.

    Im Achtelfinal trifft Bacsinszky auf Monica Niculescu (Rum/WTA 48).

  • 16 :46

    BACSINSZKY STEHT IM ACHTELFINAL

    Timea Bacsinszky macht Wimbledon endgültig zum Schweizer Turnier: Mit ihrem 4. Machtball besiegt die Lausannerin Sabine Lisicki mit 6:3 und 6:2 und zieht in die Achtelfinals ein - genau so wie Roger Federer, Stan Wawrinka und Belinda Bencic.

  • 16 :43

    Lisicki gibt sich noch nicht auf

    Bacsinszky hat bereits 3 Matchbälle, die Deutsche kämpft sich aber nochmals zurück und holt sich das Game in extremis zurück.

  • 16 :37

    Break souverän bestätigt

    Ein Game zu Null für Bacsinszky: Noch 1 Game fehlt für den Einzug in den Achtelfinal.

  • 16 :36

    Doppel-Break für die Schweizerin

    «Timi» legt gleich nach: Zuerst vereitelt Lisicki mit Hilfe des «Hawk-Eye» mit einer Millimeterentscheidung das Break, danach gelingt Bacsinszky doch noch der Service-Durchbruch. Noch 2 Games fehlen der Schweizerin für den Achtelfinal.

  • 16 :30

    Breakbälle abgewehrt - Game gewonnen

    Bacsinszky muss gleich 2 Breakchancen von Lisicki abwehren. Die Schweizerin zeigt sich aber nervenstark und erhöht auf 3:1.

  • 16 :23

    Break Bacsinszky!

    Lisicki macht sich das Leben mit unerzwungenen Fehlern selber schwer. Bacsinszky weiss die Chance zu nutzen und durchbricht das Aufschlagspiel der Service-Spezialistin: 2:1-Führung für die Schweizerin.

  • 16 :17

    Bacsinszky zieht nach

    Bei 30:30 wird es kurz spannend, schliesslich kann die Lausannerin aber zum 1:1 ausgleichen.

  • 16 :12

    Lisicki ungefährdet

    Die Deutsche setzt den Aufwärtstrend aus dem 1. Satz fort und bringt ihr 1. Aufschlagsspiel locker durch.

  • 16 :11

    Fazit von Satz 1

    Timea Bacsinszky hat gegen Sabine Lisicki einen regelrechten Traumstart hingelegt und führte nach wenigen Minuten mit zwei Breaks und 4:0. Die Deutsche zeigte sich fehleranfällig und konnte sich nicht auf ihren Service verlassen. Danach gestaltete sich das Spiel ausgeglichener, beide Spielerinnen zeigten phasenweise Tennis der Extraklasse.

    Statistik des 1. Satzes

    Bildlegende: SRF

  • 16 :09

    Bacsinszky gewinnt den 1. Satz!

    Die Schweizerin muss bei 15:40 zwei Breakbälle abwehren, verwertet dann aber ihren 1. Satzball.

  • 16 :05

    Lisicki noch nicht geschlagen

    Bacsinszky bekundet jetzt Mühe mit den starken Aufschlägen der Deutschen. Kein einziger Return landet im Feld. Bei eigenem Service kann die Schweizerin jetzt den Satz aber in trockene Tücher bringen.

  • 16 :02

    Keine Probleme bei Bacsinszky

    Ohne Mühe erhöht die Lausannerin auf 5:2. Lisicki muss nun bereits gegen den Satzverlust aufschlagen.

  • 15 :59

    Lisicki bestätigt Break

    Die Deutsch kann ihr Servicespiel erstmals durchbringen, gerät jedoch bei 40:40 wieder unter Druck.

  • 15 :57

    Wozniacki souverän

    Die Weltnummer 5 marschiert ungefährdet in die Achtelfinals.

  • 15 :55

    Lisicki reagiert

    Plötzlich bäumt sich Lisicki auf: Beim Stand von 0:40 hat die Deutsche 3 Breakchancen. Die letzte kann sie schliesslich nutzen und holt sich ihr erstes Game in dieser Partie.

  • 15 :51

    Bacsinszky bestechend zum Doppel-Break

    Die Schweizerin setzt die Service-Spezialistin erneut unter Druck: mit Erfolg! Lisicki hilft mit vielen unerzwungenen Fehlern tüchtig mit, der Breakball selbst war aber fantastisch gespielt von Bacsinszky.

  • 15 :45

    Break bestätigt

    Bacsinszky souverän: Die Schweizerin zeigt sich in hervorragender Verfassung und führt bereits mit 3:0.

  • 15 :43

    2:0 - Break bei erster Gelegenheit

    Traumstart für die Schweizerin: Bacsinszky gelingt gleich das Break und zieht mit 2:0 davon.

  • 15 :40

    1:0 für Bacsinszky

    Die Romande sichert sich die Führung mit einem sehenswerten Vorhand-Winner.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 4.7.15, 14:00 Uhr