Murray lässt Mayer keine Chance

Titelverteidiger Andy Murray hat bei den US Open in der dritten Runde nichts anbrennen lassen und den Deutschen Florian Mayer in drei Sätzen mit 7:6 (7:2), 6:2, 6:2 besiegt.

Video «Satz- und Matchbälle Murray - Mayer (unkommentiert)» abspielen

Satz- und Matchbälle Murray - Mayer (unkommentiert)

0:31 min, vom 1.9.2013

Bei schwierigen Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit bekundete Andy Murray (ATP 3) nur zu Beginn Mühe mit seinem Deutschen Kontrahenten Florian Mayer (ATP 47).

Nachdem der Schotte das Tiebreak im ersten Durchgang klar gewonnen hatte, schaltete er einen Gang höher und nahm Mayer insgesamt viermal den Aufschlag ab. Am Ende siegte der Titelverteidiger standesgemäss in drei Sätzen.

Nun gegen Istomin

Nächster Gegner Murrays ist der Usbeke Denis Istomin. Der Weltranglisten-65. schaltete den Italiener Andreas Seppi (ATP 23) in fünf Sätzen aus.

Resultate