Petra Kvitova gescheitert - Serena Williams gefordert

Die Weltranglisten-Vierte Petra Kvitova ist in der 3. Runde der Australian Open überraschend ausgeschieden. Dafür sind die topgesetzte Serena Williams und Viktoria Asarenka weiterhin auf Kurs.

Im letzten Match des Tages zwischen der 19-jährigen Madison Keys (USA) und der zweimaligen Wimbledonsiegerin Petra Kvitova gab es eine Überraschung. Die Tschechin musste sich der Weltranglisten-35. mit 4:6, 5:7 geschlagen geben.

Die Turniernummer 4 hatte sich unlängst in Shenzhen auch von Timea Bacsinszky bezwingen lassen. Keys trifft im Achtelfinal auf ihre ebenfalls überraschende Landsfrau Madison Brengle (WTA 64).

Serena Williams gefordert

Weiterhin dabei ist Serena Williams. Beim 4:6, 6:2, 6:0 gegen Elina Switolina (Ukr/WTA 26) wurde die Amerikanerin allerdings erstmals gefordert. «Ich musste heute wirklich hart arbeiten. Aber ich brauche das, um mich weiter zu verbessern», kommentierte Williams ihren rund 100-minütigen Auftritt. Mit zunehmender Dauer war der Widerstand ihrer Gegnerin gebrochen, und die Weltnummer 1 dominierte in gewohnter Manier. So kann sie in Melbourne weiter auf ihren 19. Grand-Slam-Titel hoffen.

Im Achtelfinal trifft Williams auf Bacsinszky-Bezwingerin Garbine Muguruza (Sp/WTA 24). Im Gleichschritt bewegt sich Schwester Venus. Nach einem 4:6, 7:6, 6:1 gegen Camila Giorgi (It) steht sie erstmals seit Sommer 2011 bei einem Major-Event wieder unter den besten 16.

Radwanska gab erst 9 Games ab

Auf Venus Williams wartet nun Agnieszka Radwanska. Die Weltranglisten-6. aus Polen hat nach 3 Matches gerade einmal 9 Games verloren.

Die 2-fache Melbourne-Championne Viktoria Asarenka (WTA 44) ist ebenfalls in den Achtelfinals angekommen. Die Weissrussin eliminierte Barbora Zahlavova Strycova (Tsch/WTA 23) mit 6:4, 6:4. Asarenka ist erst dieses Jahr nach über dreimonatiger Verletzungspause wieder auf die Tour eingestiegen, deshalb im Ranking weit abgerutscht und in «Down under» auch nicht gesetzt.

Sendebezug: Radio SRF 1, Morgenbulletin, 24.01.15 07:10 Uhr

Resultate