Wawrinka: «Ich hatte immer eine Antwort bereit»

Nach seinem Achtelfinal-Sieg gegen Tomas Berdych zeigte sich Stanislas Wawrinka höchst zufrieden. Dem anstehenden Duell mit Andy Murray blickt er respektvoll entgegen.

Video «Wawrinka-Interview nach Sieg gegen Berdych (französisch)» abspielen

Wawrinka-Interview nach Sieg gegen Berdych (französisch)

3:27 min, vom 4.9.2013

«Das war grossartig. Ich habe auf Top-Niveau gespielt», brachte Wawrinka seine Leistung gegen Berdych nach der Partie auf den Punkt. «Ich konnte ihn dominieren und hatte immer eine Antwort bereit.»

«Stan machte es besser»

Lob für den Romand gab es auch vom Gegner: «Stan spielte so stark heute, er hat es verdient, zu gewinnen», sagte Berdych. Der Tscheche trauerte dem verlorenen Tie-Break im 3. Satz nach. «Ich hatte meine Chancen. Aber Stan machte es besser. Das war ein wichtiger Moment im Spiel.»

Gegen Murray «bestes Tennis auspacken»

Mit Andy Murray wartet nun im Viertelfinal ein noch härterer Brocken auf Wawrinka. «Gegen ihn muss ich mein bestes Tennis auspacken. Das wird schwierig. Wir liefern uns immer grosse Kämpfe», so die Weltnummer 10. «Aber wenn ich von Anfang an dabei bin und mithalten kann, dann habe ich eine Chance.»

US Open