Zum Inhalt springen
Inhalt

Auslosung für Miami Federer und Bencic beginnen gegen Qualifikanten

Nach einem Freilos würde auf Roger Federer in der 3. Runde mit Fernando Verdasco (Sp/ATP 39) der erste Gesetzte warten.

Roger Federer stemmt sich auf dem Platz die Hände in die Hüfte.
Legende: Roger Federer Der Baselbieter wartet auf der Halbinsel Key Biscayne auf seinen Gegner. Keystone

Roger Federer wird am Samstag in Miami ins 2. ATP-1000-Turnier der Saison eingreifen. Sein Widersacher steht noch nicht fest. Mit Sicherheit aber wird es ein Spieler sein, der sich erfolgreich durchs Vorturnier gekämpft hat. Denn vor dem Rendezvous mit der Schweizer Weltnummer 1 duellieren sich 2 Qualifikanten.

In Federers Tableau-Viertel befindet sich aus den Top 10 einzig der Südafrikaner Kevin Anderson. Mögliche Halbfinalgegner sind etwa Alexander Zverev, Jack Sock oder Nick Kyrgios. Eine Neuauflage des Indian-Wells-Endspiels gegen Juan Martin Del Potro (Arg) könnte es erneut erst im Final geben.

Legende: Video Federer unterliegt Del Potro in denkwürdigem Indian-Wells-Final abspielen. Laufzeit 03:32 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 19.03.2018.

Frühe Herausforderung für Bacsinszky

Auch Belinda Bencic wird das Turnier gegen eine Qualifikantin eröffnen, allerdings bereits in der 1. Runde. Gegen Daria Kassatkina (Russ), die Finalistin von Indian Wells, ginge es danach bereits happig weiter.

Die Schweizer Nummer 1, Timea Bacsinszky, misst sich zum Auftakt mit Linkshänderin Jekaterina Makarowa. Die Russin hat in der Weltrangliste als Nummer 36 zwölf Plätze Vorsprung.