Zum Inhalt springen
Inhalt

Tennis allgemein Federer wieder Vater von Zwillingen

Roger Federer ist zum zweiten Mal Vater von Zwillingen geworden. Leo und Lenny sind am Dienstagabend zur Welt gekommen. Der Baselbieter liess seine Vaterfreuden via Twitter verkünden.

Legende: Video Erneut Zwillinge für Federer abspielen. Laufzeit 00:38 Minuten.
Aus sportaktuell vom 06.05.2014.

Vor 5 Jahren waren es mit Charlene Riva und Myla Rose zwei Mädchen, nun haben Roger und Mirka Federer Zwillingsknaben bekommen. «Mirka und ich sind unglaublich glücklich mitteilen zu dürfen, dass Leo und Lenny heute Abend geboren wurden», schrieb Federer via Twitter.

Völlig überraschend kam die Ankündigung nicht. Federer hatte seine Teilnahme beim ATP-1000-Turnier in Madrid nur wenige Stunden vor der Geburt seiner Kinder kurzfristig abgesagt. Er wolle in den aufregenden kommenden Wochen an der Seite seiner Frau sein, lautete seine Begründung.

Ob der 32-Jährige beim ATP-1000-Turnier von kommender Woche in Rom antreten wird, ist demnach ebenfalls noch unklar. Danach steht mit den French Open in Paris das 2. Grand-Slam-Turnier des Jahres auf dem Programm (ab 25. Mai).

37 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.