Zum Inhalt springen

Mouratoglou Academy in Nizza Wo sich Talente und Stars die Klinke in die Hand geben

Die Mouratoglou Academy erfreut sich grosser Beliebtheit. Auch Stars wie Serena Williams oder Andy Murray machen dort Halt.

Legende: Video Besuch bei der Mouratoglou Tennis Academy abspielen. Laufzeit 01:48 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.05.2018.

Direkt an der Côte d'Azur, rund eine halbe Autostunde von Nizza entfernt, erstreckt sich die grosszügige Anlage der Patrick Mouratoglou Academy. Der Tenniscoach hat dort ein wahres Paradies für Tennisspieler geschaffen. Die Anlage umfasst:

  • 17 Hartcourts und 17 Sandplätze
  • Ein Indoor- sowie Outdoor-Fitnessstudio
  • Eine Laufbahn und Padel-Courts
  • 85 Zimmer und Klassenräume für die Schüler

Die Vision Mouratoglous: Tennisspieler jeden Alters und Niveaus sollen dort mit bestens ausgebildeten Coaches an ihren Fertigkeiten arbeiten.

Die Akademie hat sich auch zum Ziel gesetzt, zur Anlaufstelle für junge Talente zu werden. So trainiert beispielsweise Griechenlands Shooting-Star Stefanos Tsitsipas seit Jahren im Mouratoglou-Komplex.

Auch die ganz grossen Stars machen immer öfter beim französischen Startrainer Halt. Da wäre natürlich dessen Schützling Serena Williams, aber auch Andy Murray, Novak Djokovic oder Thanasi Kokkinakis gehören zu den regelmässigen Besuchern.

Legende: Video Mouratoglou erklärt, weshalb die Stars zu ihm kommen (franz.) abspielen. Laufzeit 02:26 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.05.2018.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.