Tennis-News: Golubic übersteht 1. Qualirunde

In Melbourne fehlen Viktorija Golubic noch zwei Siege zum Einzug ins Hauptfeld der Australian Open. Die erste Hürde hat die Zürcherin dank einem umkämpften 3-Satz-Erfolg gemeistert. Und: Tour-Rückkehrer Juan Martin Del Potro scheiterte in Sydney im Viertelfinal.

Viktorija Golubic schlägt eine beidhändige Rückhand.

Bildlegende: Viktorija Golubic Sie hofft, in Melbourne ihre Chance packen zu können. EQ Images

Die 1. Qualifikationsrunde zu den Australian Open wurde für Viktorija Golubic (WTA 235) zu einer zähen Angelegenheit. Über 2 Stunden musste sie sich gegen die Einheimische Olivia Tjandramulia (WTA 970) abmühen, ehe der Match mit 6:4, 4:6 und 6:3 im Trockenen war. Vor allem der Aufschlag liess die 22-Jährige oft im Stich. Sie leistete sich 10 Doppelfehler und erreichte beim ersten Service nur eine Quote von 58 Prozent. Gegen die nächste Gegnerin Cagla Buyukakcay ist eine Steigerung zwingend, belegt die Türkin im Ranking doch Platz 123.

Derweil endete das Comeback-Turnier von Juan Martin Del Potro in Sydney nach zwei siegreichen Partien in der Runde der letzten 8. Gegen den Kasachen Mikhail Kukushkin unterlag der Titelverteidiger zweimal im Tiebreak 6:7, 6:7. Der Argentinier war wegen Problemen am Handgelenk 11 Monate ausser Gefecht gesetzt und rutschte in der Weltrangliste auf Position 338 ab.

Resultate