211 km/h: Lisicki stellt Aufschlag-Weltkrekord auf

Der schnellste Aufschlag der Tour: Sabine Lisicki hat sich beim WTA-Turnier in Stanford einen Eintrag in die Geschichtsbücher gesichert.

Video «Tennis: Aufschlag-Weltrekord von Sabine Lisicki» abspielen

Aufschlag-Weltrekord von Sabine Lisicki

0:32 min, vom 30.7.2014

Während ihres Erstrundenmatches gegen die Serbin Ana Ivanovic gelang Lisicki mit knapp 211 km/h (131 mph) der schnellste Damen-Aufschlag in der Geschichte der Tour.

Venus Williams abgelöst

Wie die WTA mitteilte, wurde die Messung bereits offiziell bestätigt. Damit übertraf Lisicki den bisherigen Rekord der Amerikanerin Venus Williams, der bei 208 km/h gelegen hatte.

Die erste Runde bedeutete für Lisicki dennoch bereits Endstation: Die 24-Jährige musste sich der früheren Weltranglisten-Ersten Ana Ivanovic mit 6:7, 1:6 geschlagen geben – trotz des Rekords und obwohl sie im 1. Satz mit 4:1 geführt hatte. Lisicki freute sich auf Twitter dennoch: «Nun, immerhin habe ich den Weltrekord für den schnellsten Aufschlag auf der Tour gebrochen.»