Hingis/Hantuchova überstehen Startrunde

Martina Hingis hat auch bei ihrem 3. Turnier seit ihrem Comeback im Doppel die Startrunde überstanden. An der Seite der Slowakin Daniela Hantuchova gewann die Schweizerin beim WTA-Turnier von Cincinnati in drei Sätzen.

Martina Hingis und Daniela Hantuchova feierten einen weiteren Sieg.

Bildlegende: Eingespieltes Duo Martina Hingis und Daniela Hantuchova feierten einen weiteren Sieg. EQ Images

Martina Hingis und Daniela Hantuchova setzten sich gegen das spanisch-italienische Duo Anabel Medina Garrigues/Flavia Pennetta mit 4:6, 6:4 und 10:5 durch.

Im finalen «Champions-Tiebreak» führten Hingis/Hantuchova rasch mit 6:2, gaben dann aber 3 Punkte in Serie ab, ehe sie mit 4 Punkten in Folge alles klar machten. Nächster Gegner der beiden ist das zuletzt weltbeste italienische Doppel Sara Errani/Roberta Vinci.

Wawrinka verliert im Doppel

Missglückt ist die Hauptprobe fürs Einzel dem Waadtländer Stanislas Wawrinka. Er unterlag an der Seite seines französischen Kumpels Benoit Paire gegen die russisch-italienische Paarung Michail Juschni/Andreas Seppi mit 2:6 und 4:6. Seppi ist in Cincinnati auch gleich Wawrinkas erster Gegner im Einzel.