Zum Inhalt springen

WTA-Tour Oprandi in Bogota im Viertelfinal

Romina Oprandi hat am WTA-Sandplatz-Turnier von Bogota auch ihr zweites Match gewonnen. Die Bernerin (WTA 116) schlug die Rumänin Irina Camelia Begu (WTA 119) im Achtelfinal mit 6:4 und 6:1.

Romina Oprandi.
Legende: Kommt immer besser in Fahrt Romina Oprandi. EQ Images

Es war für die 28-jährige Oprandi der zweite Sieg im zweiten Duell mit der fünf Jahre jüngeren Begu. Im Viertelfinal trifft Oprandi entweder auf die an Nummer 5 gesetzte Carolina Garcia (Fr), welche die Montenegrinerin Danka Kovinic in drei Sätzen niederrang.

Oprandi auf dem Vormarsch

Ende Mai 2013 in Brüssel (Halbfinal) war Oprandi letztmals an einem WTA-Turnier so weit gekommen. Wenig später wurde die Schweizerin als Nummer 32 der Welt von Schulterproblemen gestoppt.

In der Weltrangliste fiel sie auf Platz 116 zurück, dank der Viertelfinalqualifikation in Bogota wird sie nächsten Montag aber mindestens wieder in den Bereich der Top-100 vorstossen.