Zum Inhalt springen

WTA-Tour Radwanska holt ersten Masters-Titel

Agnieszka Radwanska hat an den WTA Finals in Singapur den bisher grössten Erfolg ihrer Karriere gefeiert. Die 26-jährige Polin schlug in einem dramatischen Endspiel die Tschechin Petra Kvitova mit 6:2, 4:6, 6:3.

Legende: Video Radwanska-Kvitova: Entscheidende Punkte abspielen. Laufzeit 01:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 01.11.2015.

Der Entscheidungssatz war für die Spielerinnen ein Wechselbad der Gefühle: Radwanska geriet 0:2 in Rückstand, schaffte zwei Breaks in Folge, kassierte das Rebreak und gewann dann bei Aufschlag Kvitova das vorentscheidende 7. Game. Nach über zwei Stunden verwandelte sie ihren ersten Matchball.

Kvitova, die Nummer 4 des Jahresend-Turniers, verpasste hingegen ihren 2. Masters-Titel nach 2011. Die 25-jährige Tschechin konnte gegen Radwanska nur dank ihrem 1. Service und der grösseren Effizienz bei den Breakbällen bis zuletzt mithalten. Die längeren Ballwechsel gingen mehrheitlich an Radwanska.

«Dieser Titel bedeutet mir alles»

«Ich bin überglücklich. Ich habe heute im richtigen Moment das richtige gemacht», sagte Radwanska nach ihrem Sieg mit Tränen in den Augen: «Dieser Titel bedeutet alles für mich.» Für ihren Erfolg streicht die Polin ein Preisgeld in Höhe von 2,05 Millionen Dollar ein.

Letzte Masters-Siegerinnen

2015
Agnieszka Radwanska (Pol)
2014Serena Williams (USA)
2013Serena Williams (USA)
2012Serena Williams (USA)
2011Petra Kvitova (Tsch)
2010Kim Clijsters (Be)
2009Serena Williams (USA)
2008Venus Williams (USA)
2007Justine Henin (Be)
2006Justine Henin (Be)
2005Amélie Mauresmo (Fr)
2004Maria Scharapowa (Russ)
2003Kim Clijsters (Be)
2002
Kim Clijsters (Be)
2001Serena Williams (USA)
2000Martina Hingis (Sz)