Zum Inhalt springen

WTA-Tour Tennis-News: ITF kürt Hingis, Nadal und Muguruza zu Weltmeistern

Der Internationale Tennisverband hat unter anderem Rafael Nadal und Martina Hingis ausgezeichnet. News gibt es auch von Serena Williams und Swetlana Kusnezowa.

Der Internationale Tennisverband (ITF) hat seine «Weltmeister» gewählt. Bei den Männern wurde die Weltnummer 1 Rafael Nadal auserkoren, bei den Frauen Garbiñe Muguruza (WTA 2). Bestes Frauen-Doppel sind die zurückgetretene Martina Hingis und Chan Yun-Jan. Die ITF wählt ihre Weltmeister gemäss einem Punktesystem, das Grand-Slam-Turniere sowie Davis Cup und Fedcup stärker gewichtet.

Tennisspielerin.
Legende: Steht sie im Januar wieder auf dem Tennisplatz? Serena Williams strebt ihr Comeback an den Australian Open an. Reuters

Das Comeback der 23-fachen Grand-Slam-Siegerin Serena Williams an den Australian Open (ab 15. Januar) scheint wahrscheinlich. Die 36-jährige Titelverteidigerin hat sich für das Turnier eingeschrieben. «Sie hat ein Visum erhalten, sie trainiert, sie hat sich angemeldet», sagte Turnierdirektor Craig Tiley der Herald Sun. Williams wurde erst anfangs September Mutter einer Tochter.

Nicht in Melbourne dabei sein wird hingegen die Russin Swetlana Kusnezowa. Die frühere French-Open- und US-Open-Siegerin leidet an einer Verletzung am Handgelenk und muss für das 1. Grand-Slam-Turnier des Jahres Forfait geben.