Zum Inhalt springen

Qualität Auszeichnungen 2018

Preise und Auszeichnungen, die im Kalenderjahr 2018 an Schweizer Radio und Fernsehen vergeben wurden, sind in der folgenden Übersicht zu finden.

Nationale Auszeichnungen 2018

DatumPreisAbteilungInstitution
12.04.2018
Der Best of Swiss Web Award zeichnete am 12. April 2018 in der Samsung Hall in Zürich das Websiten-Design «Die Zeitreise 50 Jahre Schweizer Hitparade» mehrfach aus. Das Projekt erhält Gold in der Kategorie Technology, Silber in der Kategorie Innovation und Bronze in der Kategorie Creation. Der älteste Web-Award Europas prämiert jährlich die attraktivsten Schweizer Web- und Mobiltechnologien.Fachredaktion Musik
Best of Swiss Web Award
, Link öffnet in einem neuen Fenster
24.03.2018Am diesjährigen Schweizer Filmpreis wurde der von SRF und der SRG koproduzierte Spielfilm «Blue My Mind» dreifach ausgezeichnet. Die Regisseurin Lisa Brühlmann konnte Trophäen in den Kategorien Bester Spielfilm und Bestes Drehbuch entgegennehmen. Ihre Protagonistin Luna Wedler erhielt für ihre Rolle als Mia den Preis für die Beste Darstellerin. Die Preise für den Besten Darsteller und die Beste Darstellung in einer Nebenrolle gingen an Max Hubacher und Jessy Moravec für ihre Interpretationen im Film «Mario», der ebenfalls von SRF und der SRG koproduziert ist. Weitere Auszeichnungen gingen an die SRF-Koproduktionen «Facing Mecca», «Airport», «Köhlernächte», «Die kleine Hexe» und «Almost There»KulturSchweizer Filmpreis
, Link öffnet in einem neuen Fenster
28.01.2018Im Rahmen der 53. Solothurner Filmtage werden Stephanie Japp und Marcus Signer für ihre Hauptrollen im SRF-Zweiteiler «Private Banking» sowie in der SRF-Krimiserie «Wilder» mit dem Schweizer Fernsehfilmpreis 2018 prämiert. Anna Schinz wird als Beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in «Private Banking» ausgezeichnet.Kultur
Schweizer Fernsehfilmpreis
, Link öffnet in einem neuen Fenster