Zum Inhalt springen

Header

Audio
Daniel «Düx» Fontana vom Bad Bonn Düdinen
SRF
abspielen. Laufzeit 57:59 Minuten.
Inhalt

Daniel Fontana: «Ein Musikfestival ist nicht für die Ewigkeit»

Die Corona-Krise trifft Musiker und Veranstalter gleichermassen hart. Daniel Fontana ist der Kopf hinter dem Konzertlokal Bad Bonn und dem hauseigenen Festival Bad Bonn Kilbi. Was bedeutet das Berufsverbot für die Branche und wie wird sich die Schweizer Musiklandschaft künftig präsentieren?

Jetzt hören
Download

Das «Beben im Schweizer Festivalmarkt» (Tages-Anzeiger) von Ende Januar war nur der Auftakt zu den wohl grössten Umwälzungen in der Geschichte des Schweizer Veranstaltungswesen. Damals übernahm der deutsche Entertainment-Konzern CTS Eventim einen beträchtlichen Teil des hiesigen Konzert- und Festivalmarkts. Nun stehen etliche Veranstalter wegen dem Corona-Virus vor dem Aus. Daniel «Duex» Fontana vom kleinen, unabhängigen Bad Bonn im freiburgischen Düdingen ist ein alter Hase im Geschäft und erzählt im Gespräch mit Dominic Dillier über mögliche Überlebensstrategien der Branche und wie er sich mit seiner «Kilbi» gegen viele Trends stemmt.