Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Fashionista mit Kopftuch

Hanan Osman aus St. Gallen ist eine Hijabista, eine Influencerin mit Kopftuch. Auf ihrem Instagram-Account @whoisshadia und als Model zeigt die Muslimin, dass islamische Mode modern sein kann. Und hat gerade ein Modegeschäft für «modest fashion» eröffnet.

Download

Seit drei Jahren trägt Hannan Osman alias Shadia Black «modest fashion» und ein Kopftuch. Der Islam sei ihr immer wichtig gewesen und das Kopftuch habe sich richtig angefühlt. Von Kommentaren aus ihrem Umfeld liess sie sich nicht beeindrucken. Doch sie merkte schnell: Kleider zu finden, die den Ausschnitt, Beine und Arme bedecken, nicht verrutschen und dabei noch gut aussehen, das ist gar nicht so einfach. Also beschloss Hanan Osman, einen eigenen Laden für «modest fashion» aufzumachen. Sie will zeigen, dass Mode und «modest» gut zusammenpassen – und dass man auch mit Kopftuch modern sein kann.

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen