Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen. Laufzeit 27 Minuten 25 Sekunden.
Inhalt

Antisemitismusvorwürfe bei der documenta 15 – worum geht es?

(00:00:33) Die documenta 15, die ab Juni in Kassel stattfindet, sorgt bereits im Vorfeld für hitzige Diskussionen. Es heisst, das Programm biete antisemitischen Positionen Raum. Elke Buhr, Chefredakteurin des Kunstmagazins Monopol, hat sich mit dem Fall beschäftigt. Wir haben mit ihr gesprochen.

Download

Weitere Themen:

(00:05:04) «Licorice Pizza»: Der neue Film von Regisseur Paul Thomas Anderson dreht sich um Musik, um Kalifornien in den Siebzigern und um eine ungewöhnliche Liebesbeziehung.

(00:09:21) Unterstützungsmassnahmen für Kulturbetriebe: Funktionieren die Transformationsprojekte?

(00:13:33) «Sweet & Sour»: Ein Doku-Theaterstück von Frieda Leon Beraud am Kulturmarkt Zürich möchte die Sexarbeit entstigmatisieren.

(00:18:06) Die bunte Filmcrew: In Aarau drehen Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigungen zusammen Filme.

(00:22:19) «The Worlds Worst Person»: Joachim Triers Film landet auf der Oscar-Shortliste.

Mehr von «Kultur kompakt»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen