Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der hohe Lohn der FHNW-Präsidentin sei gerechtfertigt, findet die zuständige Kommission.
SRF
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 40 Sekunden.
Inhalt

101'000 Franken Lohn: halb so wild, findet die FHNW-Kommission

Die interparlamentarische Kommission der vier Trägerkantone der FHNW findet die Vergütung der FH-Präsidentin in Ordnung. Ursula Renold erhält 101'000 Franken. Das Amt sei anspruchsvoll, die Entschädigung darum angemessen. Im Vergleich mit anderen Hochschulen ist der Betrag aber hoch.

Download

Weiter in der Sendung:

  • Durchbruch in der Forschung, Quantensprung: mit solchen Superlativen wurde das neue Alzheimer-Medikament von Biogen betitelt. Welche Auswirkungen hat das Medikament auf die Biogen-Fabrik in Luterbach?
  • Mehrere 100'000 Franken Schaden hat ein Brand in einem Restaurant in Deitingen angerichtet. Nun ist klar: Eine elektrische Installation hat das Feuer verursacht.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen