Zum Inhalt springen

Header

Audio
Der Täter hat sein Opfer im April 2019 in einer Höhle eingesperrt.
Badener - Brugg-Lauffohr, Schweiz (CC BY 3.0)
abspielen. Laufzeit 4 Minuten 55 Sekunden.
Inhalt

Was es Mord am Bruggerberg?

Im April 2020 wurde in einer Höhle oberhalb von Brugg eine Leiche entdeckt. Die Staatsanwaltschaft klagt nun den mutmasslichen Täter des Mordes an. Er selbst hat die Tat gestanden. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Gefängnisstrafe von 16 Jahren und 4 Monaten.

Download

Weitere Themen:

  • Die Solothurner Firmen sind relativ zuversichtlich für die kommenden Monate. Das zeigt eine Umfrage. Die Wirtschaft habe im letzten Jahr deutlich Fahrt aufgenommen.
  • Im Solothurner Kantonsparlament sitzen mehr Frauen. Nach dem Rücktritt von zwei SVP-Politikern rücken zwei Politikerinnen nach. Der Frauenanteil steigt damit auf 32 Prozent.

Mehr von «Regionaljournal Aargau Solothurn»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen